· 

5.Hallenrunde (2.E)

Heute ging es in Minimalbesetzung in die 5. Hallenrunde. Ziel war es gegen Gegner aus dem oberen Drittel alles zu geben und es dem Gegner so schwer wie möglich zu machen. 

Im ersten Spiel gegen Altona gelang es uns leider noch nicht. Am Ende stand ein 4:0 für Altona auf dem Zettel. 

Im 2. Spiel ging es gegen Kickers Halstenbek. Es war eine tolle Leistung, wir haben in der Defensive fast jeden Zweikampf gewonnen. Leider waren wir einmal nicht konsequent genug und bekommen eine Minute vor Schluss das 0:1. 

Im dritten Spiel gegen VFL Pinneberg wollten wir noch mal alles geben, leider bekommen wir bereits in der ersten Minute das 1:0. Danach konnten wir uns besser wehren und haben wenige Chancen zugelassen. Leider gelang es uns nicht eine Minute vor Schluss den Ausgleich zu machen. Somit haben wir das Spiel 1:0 verloren. 

Fazit: Es war eine wirklich tolle Leistung und mit ein wenig Glück gehen wir mit 2 anstatt 0 Punkten nach Hause. Aber man kann stolz auf die Leistung sein und darauf aufbauen und mit voller Motivation in die neue Trainingswoche gehen.