· 

Kantersieg

Heute stand das Spiel 2. gegen 3. an. Wir wollten unseren 2. Platz behaupten. 
Wir waren von Anfang an die stärkere Mannschaft und konnten uns früh die Feldüberlegenheit sichern. Nach 2 Minuten hatten wir die Chance in Führung zu gehen, doch leider konnte wir einen schönen Spielzug über außen nicht in ein Tor umsetzen. 
Nach 9 Minuten war es dann so weit: Durch einen früh eroberten Ball konnten wir das 1:0 erzielen. 
Nun hatten wir das Spiel fest im Griff, unsere Abwehr stand sehr sicher. 
Durch einen Konter konnten wir dann das 2:0 erzielen. 
Das 3:0 fiel wieder durch einen eroberten Ball.
Dies war auch der Halbzeitstand. 
In der 2. Hälfte wollten wir nicht nachlassen, sondern uns für die starke Leistung belohnen. 
Relativ schnell vielen dann das 4:0 und das 5:0 durch schöne Kombinationen über Außen. 
Das 6:0 und 7:0 entstanden durch Einzelaktionen. Beim 8:0 half der Gegner mit einem wirklich unglücklichen Eigentor mit. 
Das 9:0 erzielten wir durch einen sehr gut und schnell gespielten Konter. 
Dann hatte Paloma ihre 1. Chance im Spiel, die aber zu keinem Erfolg führte. Nach einer Ecke für Paloma haben wir den Ball erobert und spielten schnell nach vorne. Am Ende standen wir mit vier Spielerinnen vor der Torhüterin und machten so das 10:0. Wenig später war dann Schluss. 

Fazit: 
Es war die beste Saisonleistung, tolle Spielzüge und auch schöne Tore. Aber das wichtigste ist, dass wir eine wirklich tolle Mannschaftsleistung gezeigt haben.