· 

Pokalsieg

Am heutigen Samstag stand unser Pokalspiel gegen die 1.E von Eilbek auf dem Programm. Da der Gegner für uns völlig unbekannt war, wollten wir von Anfang an konzentriert agieren. Dies gelang uns auch sehr gut, nach nicht mal 2 Minuten konnten wir mit 1:0 in Führung gehen. Nach 5 Minuten hat man gemerkt, dass Eilbek keine Gegenwehr leisten kann. Das Team bestand war ein gemischter Kader aus den Jahrgängen 08/09/10 Spielerinnen. Dazu kommt noch, dass es deren 1. Spiel auf 7er Feld war. Wir erspielten uns viele Chancen, die wir aber nicht nutzen konnten. In der 9. Minute dann fiel das 2:0, somit war der Knoten gepatzt. Wir erzielten noch vor der Pause drei weitere Treffer. Somit ging es mit einem 5:0 in die Pause. 
Das Ziel der 2. Hälfte war es nicht den Gegner abzuschießen, sondern viel mehr darum den Ball laufen zu lassen, und so zu Torchancen zu kommen. Dies gelang teilweise sehr gut und wir konnten weitere Treffer erzielen. Somit stand es am Ende 16:0 für uns. 
Aber es war eine tolle Leistung der Eilbeker Mädchen, die nie aufgegeben haben und den Platz zum Glück mit einem Lächeln verlassen konnten. 
Am Mittwoch steht nun das 1. Punktspiel gegen unsere 2.E an. 
Da heißt es die heute gezeigte Leistung zu bestätigen.