· 

Guter Abschluss

Mit unser 3.C ging es an diesem Wochenende ganz nach Rissen. Mit insgesamt 10 Mädels sollte es gegen den direkten Tabellennachbarn gehen. Und es fing richtig gut an. Bereits nach 2 Minuten führten wir. Ein guter Ball in die Gasse und der Ball wurde schön an der Torhüterin vorbeigeschoben. Kurz darauf der Schock. Der Ausgleich. Daraufhin schüttelte sich die Mannschaft und in der Folge tat die Mannschaft das, was das Trainerteam forderte. Mutig spielen, mit dem Drang zum Tor. Und bis zur Halbzeit belohnte sich die Mannschaft noch ganze 4 mal.

Nach der Pause war das Spiel dann ausgeglichener. Beide Teams kamen zu guten Chancen und belohnten sich auch. Erst erzielten wir unser sechstes Tor bevor Rissen innerhalb von 2 Minuten 2 Tore machen konnte.  Aber auch darauf hatten wir eine Antwort und erzielten unser siebtes und letztes Tor.

Damit beendet wir die Staffel auf dem guten 3. Platz. So gewann man zum Beispiel auch das Spiel gegen den Staffelmeister Egenbüttel.